Stiftung Junges Wissen.

Bildung sichern,
Entwicklung fördern.

Das Mittelstandsforum, initiiert durch das Autohaus Holst und die Sparkasse Scheeßel und als Kommunikationsplattform für Unternehmer in der Region etabliert, stand Pate für die Gründung des Stiftungsfonds „Stiftung Junges Wissen“. Die Diskussion der Themen Ausbildung, Nachwuchsförderung und Personalmanagement münden stets in der nicht neuen Erkenntnis, dass fundiertes Wissen der Mitarbeiter/innen ein Eckpfeiler der Qualitätssicherung und zukunftsorientierten Unternehmensentwicklung ist.

Das ist Grund genug, den Fokus auf die Förderung der schulischen und beruflichen Aus- und Fortbildung junger Menschen zu legen. Die langfristige Verbesserung der Rahmenbedingungen rund um die Wissensvermittlung sowie das Bereitstellen aussichtsreicher beruflicher Perspektiven für junge Menschen sind die Kernziele der Stiftung Junges Wissen im Wirkungskreis der Bürgerstiftung.

Die Verwirklichung des Stiftungszwecks:

  • Vorbereitung von Schülerinnen und Schülern über Berufsbilder, Ausbildungs-,
    Berufs- und Lebensplanung
  • Vernetzung von Schulen, Berufsbildenden Schulen, Hochschulen, Industrie- und
    Handelskammern, sonstigen Wirtschaftsinstitutionen, Kommunen und Unternehmen
  • Durchführung von Wirtschafts-Planspielen, in denen die Instrumentarien des
    Wirtschaftsgeschehens angewendet bzw. deren Wirkung realitätsnah erlebt
    werden kann
  • Orientierung und Koordination von Ausbildungs- oder Studienwahl
  • Projekte und Maßnahmen zur Unterstützung und Vertiefung der Aus- und
    Fortbildung im Unternehmen
  • Weitergabe des Wissens von Fachleuten an junge Menschen und Förderung von
    werdenden Fach- und Führungskräften

Stiften bedeutet
in die eigene Zukunft
investieren.

Im Zuge der Veränderung von Gesellschaft und wirtschaftlichen Strukturen, müssen sich insbesondere ländliche Wirtschaftsräume zukunftsorientiert aufstellen und langfristig menschliches Kapital an die Region binden. Der Fachkräftemangel lockt viele junge Menschen in Unternehmen pulsierender Metropolen. Die Stiftung Junges Wissen hilft, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studenten und junge Arbeitnehmer auf die Zukunft vorzubereiten – mit dem Blick auf die Wirkung für die Region. Ihre Zustiftung ist eine Investition zum Wohle wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung vor Ort.

Wir freuen uns, mit Ihnen darüber zu sprechen,
Heide Holst und Torsten Meyer, Autohaus Holst
Jürgen Lange und Olaf Achtabowski, Sparkasse Scheeßel

Stiftung Junges Wissen

ein Stiftungsfonds der Bürgerstiftung Gutes für die Region